Das Traditionshaus ERES freut sich die Wiedereröffnung seiner historischen Boutique am Place de la Madeleine in Paris bekannt zu geben. 


Holz, Marmor und Samt

Hochwertige Materialen  wurden verwendet, um ein völlig neues Boutique Konzept zu schaffen, das Modernität und Eleganz gekonnt miteinander vereint.

Zukünftig werden die ERES Kollektionen in den neuen Schaufenstern der Boutique präsentiert, welche die einzigartige Expertise des Traditionshauses würdigt.

Denken wir an ein paar Jahre zurück

Ursprünglich gehörte das Geschäft den Eltern von Irène Leroux, der Gründerin von ERES. Sie verkauften dort Sportartikel. 1968 begann dann die Geschichte von ERES mit der innovativen Idee, Frauen das ganze Jahr über einzigartige Badeanzüge, mit dem Fokus auf Weiblichkeit und Tragekomfort, anzubieten. Zum ersten Mal sind Frauen ihr eigener Herr über ihren Stil und können sich ihren perfekt passenden Badeanzug aussuchen.

Symbol der Mode

Die Boutique entwickelt sich schnell zu einem Symbol der Mode. Um sich einen einzigartigen Badeanzug, der sich wie eine zweite Haut anfühlt, zu kaufen, zögerten Frauen nicht davor, sich mehrere Stunden vor dem Geschäft anzustellen.  

Nach mehr als 50 Jahren freut sich ERES, Sie wieder in dieser traditionsreichen Boutique begrüßen zu dürfen.

Bewegungen, Wellen und dem Glanz des Elements Wasser

Die neuen Räumlichkeiten wurden von den Bewegungen, Wellen und dem Glanz des Elements Wasser inspiriert, das eine bedeutende Rolle im ERES-Universum ein nimmt. Die passend gewählten Materialien wie z.B. Zellige bringen Licht und Farbe in die Boutique – wie eine Reise am Mittelmeer, inmitten von warmen und sonnigen Farben. Samt bringt Wärme in die Räume und sorgt vor allem in den Umkleidekabinen für einzigartigen Komfort und Intimität. 




Grafische und reine Linienführung

Holz ist sehr präsent und erinnert an das Deck eines Schiffes oder den Parkettboden eines Tanzsaals. Eine weitere Signatur von ERES ist die Guilloche, deren grafische und reine Linienführung im Einklang mit den Produkten steht. Damit die Kollektionen bestmöglich präsentiert werden und ihnen eine gute Sichtbarkeit verliehen wird, wurden den Kleiderträger ein neues Design verpasst, inspiriert von den Linien und Kurven des ERES-Logos. 

Die majestätische Holztreppe lädt dazu ein, den ersten Stock zu erkunden und so die Entdeckung in einem raffinierten, modernen und warmen Raum fortzusetzen. 

Steht die Kreation im Mittelpunkt

Bei ERES steht die Kreation im Mittelpunkt. So wurde jedes einzelne Element gut durchdacht ausgewählt, um die ikonischen Produkte hervorzuheben, die immer wieder auf ein Neues beweisen, dass Marie-Paule Minchelli die Kunst des Körpers und der Farben perfekt beherrscht.

Bereits von der Straße aus ist das farbenfrohe Universum von ERES deutlich sichtbar. Die Farben stehen im Mittelpunkt der Kreationen und erhalten so an eigenem Wert: Das Rot von ERES nicht nur Rot, sondern “Peps”, Blau wird als “Dancefloor” interpretiert und Gelb verwandelt sich in “Glitter”. Die Kombination aus all diesen Details verleiht dem Haus ERES seine Energie. 

ERES Identität

Einhergehend mit den Produkten spiegelt die wieder eröffnete Boutique die ERES-Identität wider: verschiedene Farben und Materialien mit unterschiedlichen Volumen und Texturen… Mit dem Ziel, die Kollektion zu sublimieren und unseren Kunden ein einzigartiges Erlebnis zu bieten.

ERES MADELEINE​

2, rue Tronchet​

75008 PARIS​